Agile Teams kommen schneller ans Ziel.

In der volatilen Welt der digitalen Transformation sind kurze Innovations- und Produktentwicklungszyklen wesentliche Erfolgsfaktoren. Agile Strukturen erhöhen die Reaktionsfähigkeit Ihres Unternehmens, gleichzeitig brauchen sie großes Vertrauen, Offenheit und Eigenverantwortung. Wird so ein Safe Space geschaffen, können sich MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen Disziplinen und Hierarchieebenen auf Augenhöhe austauschen und kreative Potentiale bereichsübergreifend genutzt werden.

Werden agile Methoden auf alle Bereiche eines Unternehmens angewendet, können mit Methoden wie etwa Scrum oder Kanban schnelles Lernen und kurze Entwicklungsperioden gefördert und neue produktive Dynamiken erzeugt werden. Nicht ohne Grund werden Agilität und iteratives Arbeiten von zahlreichen Silicon Valley Unternehmen schon seit Jahren angewendet.

Agiles Arbeiten entfaltet seine volle Wirkung erst im Zusammenspiel mit Veränderungen im Führungsverhalten und der Unternehmenskultur und muss daher für jedes Unternehmen individuell definiert werden. Gemeinsam finden wir heraus in welchen Bereichen Ihrer Organisationen Agilität Sinn macht und welche Elemente des agilen Arbeitens am besten dem Unternehmenszweck dienen.


Gemeinsam finden wir Antworten auf Fragen wie:

„Wie kann ich täglich exzellente Qualität für meine Kunden bringen und trotzdem innovativ sein?“
„Wie und wo führe ich am besten agile Arbeitsweisen ein?“
„Wie kann eine agile Gesamtorganisation in Zukunft aussehen und welche Best Practice Beispiele gibt es dafür?“
„Agiles Arbeiten erfordert eine agile Haltung: Wie kann diese im Unternehmen nachhaltig verankert werden?“