Training

Digital Fe+Male Leadership

Die neue Führungskultur für digitale Zeiten

Diversität und Digitalisierung optimal nutzen lernen.

Digitalisierung bietet nachweislich eine Chance für die Rising Stars weiblicher Führungskraft: nicht nur ermöglicht Digitalisierung eine bessere Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben, sie erfordert auch eine neue Leadership-Kultur, deren essenzielle Qualitäten in internationalen Studien tendenziell Frauen zugeschrieben werden: Empathie, People Development, partizipative Entscheidungsfindung, Inspiration etc. Wie können sich Frauen die Digitalisierung optimal zu Nutze machen? Worin können sie von ihren männlichen Kollegen lernen? Und wie bilden sie starke Allianzen mit Männern, um den Mehrwert der Diversität für das ganze Unternehmen nutzbar zu machen? Diesen und ähnlichen Fragen widmen wir uns im Digital Fe+Male Leadership Training.

Die neue Führungskultur braucht weibliche Qualitäten.

Im digitalen Zeitalter sind einzelne Methoden der agilen und selbstorganisierten Arbeitswelt überaus hilfreich. Darüber hinaus bedarf es vor allem kommunikativer und empathischer Kompetenzen, um diverse und interdisziplinäre Teams partizipativ effizient und effektiv zu führen. Die Mehrheit dieser essenziellen Qualitäten werden in Studien tendenziell Frauen zugeschrieben. Was können männliche Führungskräfte von ihren Kolleginnen lernen, um auch in einer digitalen, komplexen und volatilen Welt optimal zu führen? Wie können Allianzen mit Frauen geschlossen werden, um die nachweislichen Mehrwerte von Diversität und Digitalisierung, im eigenen Unternehmen nutzbar zu machen? Diesen und ähnlichen Fragen widmen wir uns im Digital Fe+Male Leadership Training.

  • Die Digitalisierung ist für Frauen so etwas, wie es die Pille in den 60er Jahren war: Sie eröffnet alle möglichen Freiheiten
    — Sylvia Coutinho, UBS
  • Mehr Gender-Diversität führt zu erhöhter Produktivität, größerer Innovation, besseren Produkte, besseren Entscheidungen, höherer Mitarbeitendenzufriedenheit und einer geringeren Fluktuation.
    — Morgan Stanley Report
  • Frauen [sind] die Archetypen für die Digitale Transformation: Sie sind diejenigen, die vernetzter denken und erheblich mehr Parameter bei der Lösung von Problemen einbeziehen als Männer dies in der Regel tun.
    — Robert Franken
  • Ich erlebe, gestützt durch meine Praxis in der Digitalen Transformation, dass Frauen die besseren Digitalisierer sind. Ihnen liegt es, ein organisational-adaptives, fluides System aufzubauen und die nötige Plattform-Technologie (mit Hilfe ihrer KollegInnen), gestärkt durch innovative Ecosysteme, kooperativ zu integrieren und in Netzwerken zu entwickeln.
    — Thomas Dettling, Senior Partner Global CRM bei der Siemens AG

Die Zielgruppe.

Dieses Training ist für gestandene Feministen (m) und starke Frauen, sowie für zukunftsfokussierte Führungskräfte und für junge Talente. Sie erlernen die wirkungsvollsten Leadership-Stile der digitalen Welt und erfahren, wie das Unternehmen von Diversität optimal profitieren kann. Unternehmen können mit diesem Training junge Talente und angehende Führungskräfte (männlich wie weiblich) optimal auf die Herausforderungen der Digitalisierung, Komplexität und Diversität vorbereiten.

Modul 1: Die Führung der digitalen Welt ist Fe+Male

  • die Grundlagen der digitalen Welt und wie du darin erfolgreich sein kannst
  • warum Diversität und Gender einen entscheidenden Unterschied für die Zukunft machen
  • Chancen der Digitalisierung für Geschlechtergleichstellung: was Digitalisierung ermöglicht und was nicht
  • digitale, agile und selbstorganisierende Führungsstile
  • wie du toxischem Leadership begegnen kannst
  • Exzellenz im modernen Leadership der digitalen Welt

Modul 2: Die optimale Balance männlicher und weiblicher Qualitäten für Unternehmen

  • hilfreiche Qualitäten und Fähigkeiten in einer volatilen Arbeitswelt
  • die beste weiblich-männlich Qualitäten-Balance für die digitale Welt
  • gemeinsam voneinander lernen lernen
  • Organisationsdynamiken erkennen und brechen: Bias, Vorurteile, toxische Dynamik
  • Hilfreiche Strukturen um gesund Diversität im Unternehmen zu erhöhen

Modul 3: Personal Hacks – Wie ich zur besten Fe+Male Version meiner selbst werde

  • Muster auf persönlicher Ebene erkennen und brechen: Haltung, Stärken, Sprache
  • neue Qualitäten effizient und nachhaltig aneignen
  • Entwickle deinen authentischen Leadership-Stil: Standortbestimmung, Ziele und Ressourcen
  • werde zum+r Diversity-Influencer+in in deinem Unternehmen

Finde Antworten auf diese und ähnliche Fragen:

  • Wie kann ich den Mehrwert von Diversität und Digitalisierung nachhaltig in meinem Unternehmen verankern?
  • Welche Stärken sind in der digitalen Welt essenziell?
  • Welcher Führungsstil passt am besten zu mir und in die digitale Welt?
  • Wie führe ich auch remote effektiv und effizient?

Dein Benefit.

Das bekommst du nur bei uns:

  1. Ein Leadership Programm, das Erkenntnisse von Digitalisierung und Diversität kombiniert
  2. Einsicht in die besten Leadership Stile und Qualitäten für das digitale Zeitalter
  3. Unser Fe+Male Ansatz, der nicht ein entweder-oder sondern die Stärke in der Allianz von Männern und Frauen sucht
  4. Fokus auf Umsetzbarkeit und Wirksamkeit in deinem Arbeitsalltag 
  5. Ein krisensicheres Training: analog, digital oder hybrid – wir richten uns nach euren Präferenzen

Du profitierest von Digital Fe+Male Leadership, wenn…

    • du neue Leadership-Stile erlernen willst, die der digitalen Welt optimal angepasst sind.
    • du von Diversität profitieren willst.
    • du die beste Balance männlicher und weiblicher Qualitäten für dein Unternehmen suchst. 
    • du deinen eigenen, authentischen Leadership-Stil entwickeln willst (oder du deinen bestehenden Leadership-Stil testen und erweitern willst).
    • du Veränderung in deinem Unternehmen nachhaltig verankern möchtest.
    • du bewusst Minoritäten in Leadership Positionen stärken willst.

Was du sonst noch wissen solltest.

Preis

  • 2 Tage mit 2 Fe+Male Trainer+innen
  • Preis: € 3.750.- pro Person (exkl. Ust.) 
  • Für NGOs und NPOs stellen wir 2 Plätze zum Sonderpreis zur Verfügung. Melde dich einfach bei uns.
  • Der Workshop findet ab 8 Personen statt (max. 12 Personen)
  • Du kannst das Event aber auch unternehmensintern als Team-Workshop buchen.

Covid-19 Info

  • Wenn du bei fifty1 buchst, bist du krisensicher. Unsere Trainings bringen digital genauso viel Energie und Lernerfahrung wie analog.

Deine Expert+Innen und Berater+Innnen.

Verena Gruber

Verena Gruber-Sytchev

erzogen von Feminist+innen, erfahren in Männerdomänen (PhD in Militärwissenschaften), Expertin für hybrides Arbeiten und Female Leadership

Linh Dinh

IT Nerd, als Third Culture Kid überzeugt vom Mehrwert der Diversität, Experte für agiles Arbeiten

Du willst das Training buchen oder hast Fragen?

Du erreichst uns auch via hello@fifty1.co und +43 1 934 60 30.

    Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGBs zu.

    Newsletter Anmeldung

    Guide „Digiloges Teambuilding“ für neue Abonnent+innen gratis!

    Du willst spannende Insights zu den Themen der digitalen Transformation? In unserem Newsletter teilen wir regelmäßig Learnings und Best Practices mit dir. Als Dankeschön für deine Anmeldung bekommst du unseren exklusiven Guide „Digiloges Teambuilding“ mit all unseren Tipps für das Führen von digital-analogen Teams.

    Leading Digital Teams

    Training

    Effektive und kraftvolle Führung in dynamischen Zeiten

    Digiloges Arbeiten

    Training

    Die neue Art Meetings mit online & offline Teilnehmer:innen besser zu gestalten

    Video Learning Nuggets für Remote Leadership

    Lernformat

    Kraftvolle Führungstipps für Zwischendurch

    Neu am Blog