Quelle: https://www.flickr.com/photos/bagogames/23167435831

Wer ist Katniss Everdeen?

Generation K, oder kurz Gen K, so nennt die britische Ökonomin Noreena Hertz die zwischen 1995 und 2000 Geborenen. Prof. Hertz hat eine Studie über 2000 britische und US-amerikanische Gen K-Mitglieder verfasst. Namensgeberin ist für sie die Gen K ist Katniss Everdeen, die Heldin aus „Tribute von Panem“. Anders als die früheren Generationen der Nachkriegszeit ist die Gen K in eine Welt der Rezession, des Klimawandels, des Terrorismus hineingeboren. Und sie kennen die Welt nur mit und häufig auch durch digitale Medien. Hertz beschreibt die kaum 20-Jährigen als tendenziell misstrauisch, ablehnend gegenüber traditionellen Institutionen, mit Angst vor Arbeitslosigkeit, finanzieller Instabilität, Umweltkatastrophen.

Ähnlich wie die namensgebende Katniss in Tribute von Panem charakterisiert Hertz die Gen K als unabhängig, skeptisch, einzigartig in ihrer Individualität, mit stark ausgeprägten sozialen und ethischen Grundsätzen und Engagement. Transparenz ist dieser Generation wichtig, ebenso wie Ehrlichkeit und Offenheit. Manchmal „Generation Selfie“ genannt, geben sie ihre Daten sehr bewusst frei, nützen aber auch häufig Pseudonyme, um sich völlig unerkannt im Netz bewegen zu können.

Was die Gen K von Arbeitgebern erwartet

  • Unternehmen mit klaren und authentisch gelebten Werten haben bei der Generation K die Nase vorn. Mehr denn je gilt: Walk-the-talk.
  • Nehmen Sie diese Generation und ihre Werte ernst. Sprechen Sie sie richtig an: mit kreativen, visuellen Methoden und in ihrer eigenen Sprache. Forcieren Sie neue Zugänge, denn die Digital Natives haben eine relativ kurze Aufmerksamkeitsspanne.
  • Die Angehörigen der Gen K wollen etwas bewegen. Sie wissen, dass unsere Gesellschaft nachhaltiger und ökologischer wirtschaften muss, um ihren Lebensraum zu erhalten. Sie brauchen eine passende Plattform, um sich kreativ einzubringen.
  • Transparenz ist unverzichtbar. Ehrlicher und offener Umgang ist der richtige Zugang zu dieser Generation: eine klare Linie, wie das Unternehmen mit Daten umgeht, Kommunikation auf Augenhöhe, klare Verhältnisse.

Die Gen K erwartet Modern Leadership und Co-Creation. Es muss nicht alles perfekt sein. Warten Sie also mit Ihren Angeboten nicht, bis Sie alles perfekt geregelt haben. Es könnte für Ihr Unternehmen zu spät sein.

fifty1 Impulse

Warum nicht mal Inspiration und Austausch der anderen Art? Mit unseren 25ern, Vertreterinnen und Vetreter der Gen K, am Podium und in der Interaktion mit Ihren Führungskräften.

fifty 1 Impulse  

 

Zurück

© 2019 fifty1 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.